Wie Viele Kennzeichen Gibt Es In Deutschland?

Wie Viele Kennzeichen Gibt Es In Deutschland
Kfz-Kennzeichen-Liste: Alle Kennzeichen in Deutschland Wie Viele Kennzeichen Gibt Es In Deutschland 15.07.2013 — Kfz-Kennzeichen-Suche: Hier finden Sie die Kfz-Kennzeichen-Liste mit allen Autokennzeichen in Deutschland. Alphabetisch sortiert: Welches Nummernschild für welchen Landkreis steht. Woher kommt eigentlich ein Autofahrer, dessen Fahrzeug ein «DON», «GAP» oder «OHA» auf dem Nummernschild trägt? In Deutschland steht der erste Buchstabe beziehungsweise die erste Buchstabengruppe auf dem für den Verwaltungsbezirk, in dem das Fahrzeug zugelassen wurde.

  • Ein bis maximal drei Buchstaben können es sein.
  • Unsere drei Beispiele oben etwa stehen für Donau-Ries, Garmisch-Partenkirchen und Osterode am Harz.
  • Rund 800 verschiedene Regionalkürzel – der Fachbegriff lautet Unterscheidungszeichen – werden derzeit in Deutschland für verwendet.
  • Und es werden laufend mehr: Seit November 2012 können auch alte Regionalkürzel, die in der Vergangenheit nach Kreisgebietsreformen weggefallen sind, wieder neu vergeben werden.

Voraussetzung ist, dass die Wiedereinführung der alten Kürzel von den zuständigen Ländern beim beantragt wird, und dieses dem Antrag zustimmt. Im Überblick: Alles zum Thema Etwa 250 alte Regionalkürzel wurden seit 2012 bereits wieder freigegeben (Stand Juli 2013).

  1. Gleichzeitig gibt es im aktuellen Bestand der Unterscheidungszeichen aber auch eine Anzahl von Kürzeln, die aufgrund von Gebietsreformen auslaufen werden, wenn von den Ländern keine Wiedereinführung beantragt wird.
  2. Nummernschilder mit solchen auslaufenden Unterscheidungszeichen dürfen so lange weitergeführt werden, bis das Fahrzeug außer Betrieb gesetzt wird – die Kürzel können jedoch nicht mehr neu zugeteilt werden.

Sie suchen nach der Bedeutung eines bestimmten Kennzeichen-Kürzels? In unserer Kennzeichen-Übersicht finden Sie alle in Deutschland verwendeten Regionalkürzel alphabetisch sortiert (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Stand: Juli 2013). : Kfz-Kennzeichen-Liste: Alle Kennzeichen in Deutschland

Was ist das seltenste Kennzeichen in Deutschland?

Was ist das seltenste Kennzeichen in Deutschland? – BÜS ist das seltenste Kfz-Kennzeichen B für Berlin, M für München oder HH für Hamburg sind beim Autobahn-Spiel «Kennzeichen raten» häufig zu entdecken. Flensburg – B für Berlin, M für München oder HH für Hamburg sind beim Autobahn-Spiel «Kennzeichen raten» häufig zu entdecken.

Doch wer im Stau schon einmal ein Nummernschild der Gemeinde Büsingen gesehen hat, ist ein echter Glückspilz. Mit 776 Zulassungen ist BÜS nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg das seltenste Kennzeichen in Deutschland. Die baden-württembergische Gemeinde ist eine Exklave in der Schweiz und gehört mit eigener Kennung zum Kreis Konstanz.

Zum Vergleich: Am häufigsten ist B für Berlin in Deutschland zu finden – mehr als 1,4 Millionen Mal. Nicht eingerechnet in die Statistik sind die Kennzeichen für Anhänger. Weit häufiger als Büsingen, aber immer noch recht selten, sind die auf den nächsten Plätzen rangierenden Städte Wismar (HW/ 23 102 Zulassungen), Hoyerswerda (HY/ 24 581) und Zweibrücken (ZW/ 25 188) zu finden.

Ganz vorn liegen die deutschen Millionenstädte: Auf Berlin folgen M für München (Stadt und Landkreis) mit 1,14 Millionen zugelassenen Autos, HH (Stadt Hamburg) mit 956 000 Kennzeichen und H (Region Hannover/ 664 000). Ebenso sind K (Stadt Köln/ 545 000) und HD für den Rhein-Neckar-Kreis mit der Kreisstadt Heidelberg (403 000) oft auf der Straße anzutreffen.

dpa : BÜS ist das seltenste Kfz-Kennzeichen

Was ist das häufigste Kennzeichen in Deutschland?

BÜS ist das seltenste Kfz-Kennzeichen B für Berlin, M für München oder HH für Hamburg sind beim Autobahn-Spiel «Kennzeichen raten» häufig zu entdecken. Flensburg – B für Berlin, M für München oder HH für Hamburg sind beim Autobahn-Spiel «Kennzeichen raten» häufig zu entdecken.

  1. Doch wer im Stau schon einmal ein Nummernschild der Gemeinde Büsingen gesehen hat, ist ein echter Glückspilz.
  2. Mit 776 Zulassungen ist BÜS nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg das seltenste Kennzeichen in Deutschland.
  3. Die baden-württembergische Gemeinde ist eine Exklave in der Schweiz und gehört mit eigener Kennung zum Kreis Konstanz.

Zum Vergleich: Am häufigsten ist B für Berlin in Deutschland zu finden – mehr als 1,4 Millionen Mal. Nicht eingerechnet in die Statistik sind die Kennzeichen für Anhänger. Weit häufiger als Büsingen, aber immer noch recht selten, sind die auf den nächsten Plätzen rangierenden Städte Wismar (HW/ 23 102 Zulassungen), Hoyerswerda (HY/ 24 581) und Zweibrücken (ZW/ 25 188) zu finden.

  1. Ganz vorn liegen die deutschen Millionenstädte: Auf Berlin folgen M für München (Stadt und Landkreis) mit 1,14 Millionen zugelassenen Autos, HH (Stadt Hamburg) mit 956 000 Kennzeichen und H (Region Hannover/ 664 000).
  2. Ebenso sind K (Stadt Köln/ 545 000) und HD für den Rhein-Neckar-Kreis mit der Kreisstadt Heidelberg (403 000) oft auf der Straße anzutreffen.

dpa : BÜS ist das seltenste Kfz-Kennzeichen

Wie viele Kennzeichen haben die Bundesländer?

In Deutschland werden die Auto Kennzeichen (Nummernschilder) je nach Landkreis vergeben. Die Landkreise in Deutschland sind in 16 Bundesländern aufgeteilt. Alle Bundesländer in Deutschland: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Wie Viele Kennzeichen Gibt Es In Deutschland

Was ist das teuerste Kennzeichen?

13.04.2023 In Dubai wurde am vergangenen Wochenende bei einer Wohltätigkeitsauktion das teuerste Kennzeichen der Welt versteigert. Das Schild mit der Nummer «P7» kam für 15 Millionen US-Dollar (ca.14 Millionen Euro) unter den Hammer. © YouTube-Screenshot: Emirates Auction

Was ist das kürzeste Kennzeichen in Deutschland?

– In Deutschland gibt es in Sachen Autokennzeichen nicht nur die 520 mm Standardlänge, sondern bei entsprechender Autonummer auch, Kurze Kennzeichen sind in diesem Fall kleiner als 52 cm. Am gängigsten sind 41 und 46 cm lange Kennzeichen. Auch die 3D Kennzeichen sind in kurz erhältlich.

Was ist das Kennzeichen FF?

Das Kennzeichen FF steht für FrankFurt. Das Nummernschild FF ist eins von insgesamt 46 Kennzeichen in Brandenburg.

Warum 1 2 oder 3 Buchstaben auf dem Kennzeichen?

Autokennzeichen Deutschland Hier haben Sie die Möglichkeit, nach dem jeweiligen Autokennzeichen zu suchen. Sie finden interessante Infos zu den Kfz Kennzeichen in Deutschland. Alle Autokennzeichen im Überblick. Welche Städte oder Landkreise stecken hinter dem jeweiligen Kürzel? Beispielsweise hinter A, B = Augsburg, Berlin / C, D, E = Chemnitz, Düsseldorf, Essen / F, G = Frankfurt, Gera / H, I, J = Hannover, St.

  • Ingbert, Jena / K, L = Köln, Leipzig / M, N=- München, Nürnberg / O, P, Q R = Oberallgäu, Potsdam, Saalekreis, Regensburg / S, T = Stuttgart, Tauberbischofsheim und U, V, W, X, Y, Z = Uelzer, Vogtlandkreis, Wuppertal, Bundeswehr, Zwickau.
  • Nachfolgend die Kfz-Kennzeichen in Deutschland mit den entsprechenden Abkürzungen.

Woher kommt das Kennzeichen? In unserer Übersicht finden Sie die Autokennzeichen von A wie Augsburg bis ZZ wie Zeitz. Diese Nummernschilder finden Sie auf Deutschlands Straßen. Kfz-Kennzeichen-Liste in alphabetischer Reihenfolge: Kennzeichen A-B Autokennzeichen A für Augsburg bis BZ für Landkreis Bautzen Kennzeichen C-D-E Autokennzeichen C für Chemnitz bis EW für Barnim Kennzeichen F-G Autokennzeichen F für Frankfurt bis GZ für Günzburg Kennzeichen H-I-J Kfz-Kennzeichen H für Hannover bis JÜL für Jülich, Kreis Düren Kennzeichen K-L Kfz-Kennzeichen K für Köln bis LWL für Landkreis Ludwigslust-Parchim Kennzeichen M-N Kfz-Kennzeichen M für München bis NZ für Mecklenburgische Seenplatte Kennzeichen O-P-Q-R Kraftfahrzeugkennzeichen OA für Oberallgäu bis RZ für Herzogtum Lauenburg Kennzeichen S-T Kraftfahrzeugkennzeichen S für Stuttgart bis TUT für Tuttlingen Kennzeichen U-V-W Nummernschilder UE für Uelzen bis WZL für Landkreis Börde Kennzeichen X-Y-Z Nummernschilder X für Bundeswehr bis ZZ für Landkreis Burgenland Wer mit einem Fahrzeug auf einer öffentlichen Straße fahren möchte, muss am Kfz ein Kraftfahrzeugkennzeichen befestigen.

Zulassungsstellen teilen den Fahrzeughaltern entsprechende Kennzeichen zu. Ein amtliches Nummernschild besteht aus einer Erkennungsnummer und einem Unterscheidungszeichen für den Verwaltungsbereich. Fahrzeuge des Bundes oder Landes, des diplomatischen Dienstes und bevorrechtigter internationaler Organisationen erhalten besondere Kennzeichen.

Hier besteht die Erkennungsnummer nur aus Zahlen. Sie sind nicht mehr verpflichtet, Ihre Kfz Kennzeichen bei einem Umzug zu wechseln, sondern können Ihre alten Nummernschilder einfach mitnehmen. Das bedeutet, wer umzieht (auch über die Grenzen der Bundesländer hinweg), kann das bisheriges Kennzeichen behalten.

Ziehen Sie beispielsweise von München nach Berlin, können Sie Ihr Nummernschild mit dem Unterscheidungszeichen «M» behalten. Dennoch müssen Sie den Wohnungswechsel bei der Zulassungsstelle Ihres neuen Wohnorts melden. Versäumen Sie diese Ummeldung, riskieren Sie eine Geldstrafe. Alle Standard-Zulassungen können online abgewickelt werden.

Mit Inkrafttreten der „Vierten Verordnung zur Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften» wurde die internetbasierte Abwicklung für Privatpersonen ermöglicht. Welche Autokennzeichen gibt es in Deutschland? Es gibt Nummernschilder von A bis Z.

  • Es gibt bekannte und weniger bekannte.
  • Die Kennzeichenkürzel B für Berlin, M für München oder S für Stuttgart kennt jeder Autofahrer.
  • Doch wie sieht es mit den Kürzeln wie BC für Biberach, OH für Ostholstein, TDO für die Städte Torgau, Delitzsch und Oschatz oder NF für Nordfriesland? Die Unterscheidungszeichen (die ersten 1 bis 3 Buchstaben) sind Abkürzungen für Ortschaften, Landkreise, Kreise, Kreisstädte oder kreisfreie Städte.

Besondere Autokennzeichen erhalten beispielsweise Fahrzeuge der Bundesorgane und Landesorgane. Die Erkennungsnummern dieser Kraftfahrzeuge bestehen nur aus Zahlen. Diese Zahlen dürfen nicht mehr als sechs Stellen haben. Welche Kfz-Kennzeichen werden nicht ausgegeben? Diese Autokennzeichen werden von den Zulassungsbehörden nicht ausgegeben: Das Kfz Kennzeichen besteht aus einer auf das einzelne Fahrzeug bezogene Erkennungsnummer und einem Unterscheidungszeichen (1 bis 3 Buchstaben) für den Verwaltungsbezirk, in dem das Kraftfahrzeug zugelassen ist.

  1. Gemäß der Fahrzeug-Zulassungsverordnung Paragraph 8 sind von den Zulassungsstellen keine Kürzel mit den Zwischenbuchstaben HJ, KZ, NS, SA, SS sowie bestimmte anstößige Kombinationen, diese sind nicht genauer definiert und müssen in der Regel im Einzelfall entschieden werden, herauszugeben.
  2. Ebenfalls können sich Zulassungsstellen weigern, Autokennzeichen mit den Zahlenkombinationen 1888, 188, 8818, 8888 oder 888 zuzuteilen.

Welche Behördenkennzeichen bzw. Sonderkennzeichen gibt es? In Deutschland gibt es unter anderem nachfolgende Sonderkennzeichen und Behördenkennzeichen für Landesbehörden:

AD / AF Privatfahrzeuge der US Streitkräfte in Deutschland
B Berlin (Hauptstadt und Regierungssitz der BRD)
BD Fahrzeuge des Bundes
BBL Brandenburg
BG Bundesgrenzschutz
BP Bundespolizei
BW Wasser- und Schifffahrtsverwaltung
BWL Landesregierung und Landtag Baden-Württemberg
BYL Landesregierung und Landtag Bayern
HB Bremen
HEL Hessen
HH Hamburg
LSA Sachsen-Anhalt
LSN Sachsen
MVL Mecklenburg-Vorpommern
NL Niedersachsen
NRW Nordrhein-Westfalen
RPL Rheinland-Pfalz
SAL Saarland
SH Schleswig-Holstein
THL Thüringen
THW Technisches Hilfswerk
X / Y Bundeswehr

Welche Autokennzeichen werden nicht mehr in Umlauf gebracht? Auszug – Alte (auslaufende) Kfz Kennzeichen in Deutschland, Stand 11 / 2022 (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt Flensburg):

Autokennzeichen AM – Amberg, Stadt (Oberpfalz) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Kreis Amberg-Sulzbach Kfz-Kennzeichen BRB – Brandenburg, Stadt (Brandenburg) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Kreis Potsdam-Mittelmark
Nummernschild C – Chemnitz, Stadt (Sachsen) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Zwickau Autokennzeichen CO – Zulassungsstelle Coburg, Zweckverband
Kfz-Kennzeichen DM – Mecklenburgische Seenplatte Nummernschild EF – Erfurt, Stadt (Thüringen) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Sömmerda
Autokennzeichen ER – Erlangen, Stadt (Bayern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Erlangen-Höchstadt Kfz-Kennzeichen FT – Frankenthal (Pfalz), Stadt (Rheinländisch-Pfälzische Region Pfalz) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Bad Dürkheim und Rhein-Pfalz-Kreis
Nummernschild FTL – Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Autokennzeichen G – Gera, Stadt (Thüringen) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Greiz
Kfz-Kennzeichen GL – Rheinisch-Bergischer Kreis Nummernschild HAST – Hansestadt Stralsund, Stadt (Mecklenburg-Vorpommern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Vorpommern-Rügen
Autokennzeichen IN – Ingolstadt, Stadt (Bayern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Eichstätt Kfz-Kennzeichen J – Jena, Stadt (Thüringen) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Saale-Holzland-Kreis
Nummernschild KE – Kempten (Allgäu), Stadt (Schwaben/ Bayern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Oberallgäu Autokennzeichen KF – Kaufbeuren, Stadt (Schwaben/ Bayern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Ostallgäu
Kfz-Kennzeichen KLZ – Altmarkkreis Salzwedel Nummernschild KO – Koblenz, Stadt (Rheinland-Pfalz) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Mayen-Koblenz
Autokennzeichen LD – Landau in der Pfalz, Stadt (Rheinland-Pfalz) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Kreis Südliche Weinstraße Kfz-Kennzeichen LU – Ludwigshafen am Rhein (Rheinland-Pfalz) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Rheinland-Pfalz-Kreis
Nummernschild MA – Mannheim, Stadt (Baden-Württemberg) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Rhein-Neckar-Kreis Autokennzeichen MM – Memmingen, Stadt (Bayern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Unterallgäu
Kfz-Kennzeichen MSE – Mecklenburgische Seenplatte Nummernschild NB – Neubrandenburg, Stadt (Mecklenburg-Vorpommern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Mecklenburg-Strelitz
Autokennzeichen NEC – Zulassungsstelle Coburg Zweckverband Kfz-Kennzeichen NW – Neustadt an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Bad Dürkheim
Nummernschild OR – Oranienburg früherer Verwaltungsbezirk, Abwicklung: Kreis-Zulassungsbehörde Oberhavel Autokennzeichen P – Potsdam, Stadt (Brandenburg) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Kreis Potsdam-Mittelmark
Kfz-Kennzeichen REI – Berchtesgadener Land
Autokennzeichen SC – Schwabach, Stadt (Bayern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Roth Kfz-Kennzeichen SHL – Suhl, Stadt (Thüringen) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Hildburghausen
Nummernschild SN – Schwerin, Stadt (Mecklenburg-Vorpommern) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Ludwiglust-Parchim Autokennzeichen SP – Speyer, Stadt (Rheinland-Pfalz) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Rhein-Pfalz-Kreis
Kfz-Kennzeichen SZB – Erzgebirgskreis Nummernschild TÖN – Eiderstedt in Tönning Nordseebad früherer Kreis, Verwaltung: Zulassungsbehörde des Kreises Nordfriesland
Autokennzeichen VL – Villingen Schwarzwald früherer Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Schwarzwald-Baar-Kreis Kfz-Kennzeichen WE – Weimar, Stadt (Thüringen) auslaufend Kreis, Abwicklung: Zulassungsbehörde Weimarer Land
Nummernschild ZS – Zossen früherer Verwaltungsbezirk, Abwicklung: Zulassungsbehörde Teltow-Fläming
See also:  Wie Viele Folgen Hat Staffel 17 GreyS Anatomy?

Reservierte Unterscheidungszeichen: AF – Reserviert für einen Zulassungsbezirk des Bundeslandes Freistaat Bayern Autokennzeichen zum kostenlosen Download als CSV-Datei Kfz Kennzeichen Übersicht Auf den Straßen Deutschlands tummeln sich viele unterschiedliche Kennzeichen auf den Fahrzeugen.

Welche Nummernschilder sind das und was bedeuten sie? Kennzeichenarten in Deutschland Euro-Kennzeichen, Kurzzeitkennzeichen für eine Probefahrt, grüne Kennzeichen für steuerbefreite Fahrzeuge, Saisonkennzeichen für die Nutzung über einen bestimmten Zeitraum oder H-Kennzeichen für Oldtimer: Kennzeichenarten Autokennzeichen für Diplomatenfahrzeuge Nummernschilder, die an bestimmte Sonderrechte gebunden sind: Diplomatenkennzeichen Kfz-Nationalitätszeichen Autokennzeichen, die für die Zuordnung eines Fahrzeugs zu seinem jeweiligen Zulassungsland, stehen: Länderkennzeichen Kfz-Kennzeichen als Wunschkennzeichen bzw.

mit Wunschnummer: Trotz zusätzlichen Kosten sind Wunschnummern nach wie vor sehr beliebt. Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer «Lieblingskennzeichen»: BA-BY – Landkreis Bamberg, Bayern, BI-ER – Landkreis Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, CHA-RM – Landkreis Cham, Bayern, EI-S – Landkreis Eichstätt, Bayern, F-IT – Frankfurt, Hessen, GEO-RG – Gerolzhofen, Landkreis Schweinfurt, Bayern, KÖN-IG – Bad Königshofen im Grabfeld, Landkreis Rhön-Grabfeld, Bayern LÖ-WE – Landkreis Lörrach, Baden-Württemberg, OCH-NE – Ochsenfurt, Landkreis Würzburg, Bayern, PA-PA – Landkreis Passau, Bayern, ROW-DY – Landkreis Rotenburg (Wümme) Niedersachen und SE-KT – Bad Segeberg, Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein.

  1. Allerdings ist nicht jedes Wunschkennzeichen möglich.
  2. Das Nummernschild BUL-LE wird zum Beispiel nicht mehr als Kfz-Kennzeichen angeboten.
  3. Das Landratsamt Schwandorf findet diese Buchstaben-Kombination anstößig.
  4. Das Wunschnummernschild wurde aus dem Verkehr gezogen.
  5. Wissenswertes zur Kfz-Zulassung und Saisonkennzeichen für Oldtimer: Am 01.

September 2023 tritt die neue Fahrzeug-Zulassungsverordnung zur digitale Kfz-Zulassung tritt in Kraft. Motorräder und Autos können unkompliziert online zugelassen werden, zukünftig sollen dann auch besondere Kfz Kennzeichen, wie E-Kennzeichen, Saisonkennzeichen und Oldtimerkennzeichen von zu Hause aus beantragt werden können.

  • Am 01. Januar 2023 waren gemäß Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes über 60,1 Millionen Kfz in Deutschland registriert und damit 0,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
  • Pkw bildeten mit rund 48,8 Millionen nach wie vor den größten Anteil am Fahrzeugbestand.
  • Der Bestand der Krafträder war mit rund 4,9 Millionen die zweitstärkste Fahrzeugklasse.

Der Bestand der Oldtimer mit und ohne Historienkennzeichen insgesamt stieg um 8,4 Prozent. Seit dem 01. Oktober 2017 ist, laut der 3. Verordnung zur Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV 770/16)), die Kombination aus H-Kennzeichen und Saisonkennzeichen erlaubt.

  • Auf dem rechten Nummernschild-Rand ist das «H» zu sehen und dahinter die beiden Zahlen, die den Gültigkeitszeitraum veranschaulichen, wie zum Beispiel 04/10 für 01.
  • April bis 31. Oktober.
  • Durch die Saisonkennzeichen-Kombination haben Sie die Möglichkeit, Kfz-Steuer und Versicherungsprämie zu sparen.
  • Eine Kombination aus einem roten Nummernschild für Oldtimer (07er-Kennzeichen) und einem Saisonkennzeichen ist allerdings nach wie vor nicht erlaubt.

Wofür stehen die ersten Buchstaben auf einem Kfz-Kennzeichen in Deutschland? Die ersten eins, zwei oder drei Buchstaben auf einem deutschen Autokennzeichen stehen für den Zulassungsbezirk des Kraftfahrzeugs. Drei Beispiele: Das Autokennzeichen V steht für Vogtlandkreis und umfasst Stadt/ Ortschaft/ Landkreis Plauen (Bundesland Sachsen).

Das Kennzeichen EU steht für Kreis Euskirchen und umfasst Stadt/ Ortschaft/ Landkreis Euskirchen, Schleiden (Bundesland Nordrhein-Westfalen). Das Kfz Kennzeichen PAN steht für Landkreis Rottal-Inn und umfasst Stadt/ Ortschaft/ Landkreis Pfarrkirchen, Eggenfelden (Bundesland Bayern). Wie werden Kennzeichen festgelegt? Im Rahmen der Zulassung erhält jedes Kraftfahrzeug ein Nummernschild.

Die darauf abgebildete Kombination dient der Kfz-Identifikation bzw. des Fahrzeughalters. Das Kennzeichen besitzt ein Unterscheidungszeichen. Dieses besteht aus 1 bis 3 Buchstaben, die für den jeweiligen Verwaltungsbezirk der Zulassungsbehörde stehen. In der Zulassungsbescheinigung kann das Kraftfahrzeugkennzeichen mit und ohne Trennstrich geschrieben sein.

  1. Beide Schreibweisen sind gleichberechtigt gültig.
  2. Lesen Sie hierzu unsere aktuellen Berichte rund um das Thema Kfz Kennzeichen, Bedeutung, Definition, Neuerungen und Besonderheiten: Vorgelegte Verordnung zum Neuerlass der Fahrzeugzulassungsverordnung – PKW und Motorrad können bereits unkompliziert von zu Hause aus zugelassen werden, in Zukunft sollen auch besondere Nummernschilder, wie Oldtimerkennzeichen, Saisonkennzeichen und E-Kennzeichen, über das Internet beantragt werden können.

Für die Umsetzung der Fahrzeugzulassungsverordnung sind die Bundesländer zuständig und werden weiterhin durch das Projektteam i-Kfz unterstützt. Verkehrsunfälle im Ausland – ARAG-Experten raten unter anderem zu einem Unfallprotokoll, in dem insbesondere das Autokennzeichen des Unfallgegners und dessen Herkunftsland sowie Schadensort und Schadenstag notiert werden sollten.

Mautpflicht in Slowenien – Das slowenische Mautpickerl gibt es seit Februar 2022 nur noch digital. E-Vignetten sind an das Kfz-Kennzeichen gebunden. Die slowenischen Nummernschilder mit dem Länderkennung SLO werden mit grüner Umrahmung, die seit der Einführung der EU-Kennzeichen gültig ist, ausgegeben.

Die Kraftfahrzeugkennzeichen bestehen aus zwei Buchstaben, die den Bezirk angeben, aus dem Gemeindewappen sowie einem Block aus Zahlen und Buchstaben mit einem Bindestrich. Parken mit Elektro-Kennzeichen – An ausgewiesenen Parkplätzen können E-Autos aktuell noch kostenlos geparkt werden, wenn die E-Fahrzeuge auch zum Laden angeschlossen sind.

An öffentlich zugänglichen Ladesäulen sind dazu nur Fahrzeuge berechtigt, die auch über ein E-Kennzeichen verfügen, egal ob es sich dabei um ein reines Elektroauto oder einen Plug-in-Hybrid handelt. Wer zahlt für die Hochwasser-Schäden an Auto? – Auch wer durch die Überschwemmungen keinen Zugriff auf seine Unterlagen hat, kann online oder telefonisch unter Angabe des Autokennzeichen den Schaden melden.

Alle notwendigen Daten sind beim Autoversicherer vorhanden. Werden Saisonkennzeichen im Kfz-Brief eingetragen? – Für die Beantragung des Kfz-Kennzeichens sind der Personalausweis oder Reisepass, die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) oder Teil II (Fahrzeugbrief), die elektronische Versicherungsbestätigung und eine gültige Bescheinigung der Hauptuntersuchung, kurz HU, notwendig.

  • Sollte der «TÜV» im Ruhezeitraum ablaufen, ist die HU innerhalb des ersten Zulassungsmonats nachzuholen.
  • Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten: Saisonkennzeichen fürs Motorrad – Motorradfahrer mit einem Saisonkennzeichen ab März können ihre Motorradversicherung noch bis Ende Januar 2021 kündigen.

HU-Termin – Autobesitzer können den genauen Zeitpunkt der Hauptuntersuchung dem Fahrzeugschein entnehmen oder auf der farbigen Plakette auf dem hinteren Kfz-Kennzeichen nachlesen. Die Internationale Versicherungskarte für den Kraftverkehr wird ab Juni 2020 weiß – Im europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz, in Andorra und Serbien ist die Grüne Versicherungskarte zwar nicht mehr zwingend nötig, hier genügt das gültige Kfz-Kennzeichen.

Aber in einigen Ländern wie beispielsweise Israel, Mazedonien, Türkei, Russland, Ukraine oder Bosnien-Herzegowina dient die Karte weiterhin als Nachweis über eine bestehende Haftpflichtversicherung. Verschneite Kfz-Kennzeichen – Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen nicht nur die Fahrzeugscheiben, sondern auch das Automobilkennzeichen von Eis und Schnee befreit werden.

Wer sich nicht daran hält, dem droht Bußgeld bis zu 80 Euro und 1 Punkt in Flensburg. Kfz-Bestand in Deutschland – Von Januar bis Ende Juli 2019 wies die Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes über 4,9 Millionen Besitzumschreibungen aus und damit mehr als im Vorjahreszeitraum.

  • Autokennzeichen Diebstahl – Damit Sie wieder mit Ihrem PKW fahren dürfen, müssen Sie bei der Zulassungsstelle das alte Kraftfahrzeugkennzeichen sperren und ein neues ausstellen lassen.
  • Papst Franziskus nutzt Skoda Rapid Spaceback bei Irland-Besuch – Die Skoda-Modelle erhielten besondere Kfz-Kennzeichen, und zwar mit der Ziffern-Buchstaben-Folge 182-C-1979, 182-C-2018 und 182-D-9093.

Unerlaubtes Abschleppen, Gerichtsurteil – Im verhandelten Fall hatte ein Autofahrer seinen stillgelegten PKW auf dem Seitenstreifen einer Düsseldorfer Straße abgestellt. Polizeibeamte entfernten die Dienstsiegel von den noch vorhandenen Kfz-Kennzeichen und brachten einen Aufkleber mit der Aufforderung an, das Fahrzeug binnen einer bestimmten Frist von der öffentlichen Straße zu entfernen.

  1. Der Richter entschied: Für die Stadt Düsseldorf wäre es möglich gewesen, mittels des noch vorhandenen entstempelten Kennzeichen den Fahrzeughalter zu ermitteln und ihn zum Entfernen des Kraftfahrzeugs aufzufordern, anstatt das Auto abschleppen zu lassen.
  2. Feinstaubplaketten gibt es bei den Zulassungsstellen – Laut der Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation KÜS liegen auch HU-Mängel vor, wenn auf dem Aufkleber auf der Windschutzscheibe entweder das falsche Kennzeichen eingetragen wurde oder es nicht lesbar ist.

In einem Pilotprojekt testet das Bundesamt für Güterverkehr elektronische Hinweisschilder – Beim Pilotprojekt kommen Kameras zum Einsatz, die die Nummernschilder der vorbeifahrenden LKW erfassen und die Daten mit Hilfe elektronischer Übertragung an eine sogenannte LED-Ausleittafel senden.

  1. Gerichtsurteil zu einem fingierten Verkehrsunfall AZ: 4 U 96/15 – In diesem Fall fuhr der Verursacher einen älteren PKW mit rotem Kennzeichen, der außerdem einen selbstgeflickten Vorschaden hatte.
  2. Die Polizei wurde stutzig und fand heraus, dass der Unfall vorgetäuscht war.
  3. Daraufhin musste die Kfz Versicherung den Schaden nicht zahlen.

Mit Saisonkennzeichen sparen – Ein Saisonkennzeichen für ein Motorrad, Cabriolet oder Wohnmobil bietet Ihnen Vorteile bei der Kfz Steuer und bei der Versicherung. Die Zahlen ganz rechts auf dem Nummernschild, in der Regel 03 – 10 (vom 01. März bis 31. Oktober), zeigen Ihnen die Gültigkeit.

  1. Außerhalb der Saison-Anmeldung müssen Sie das Fahrzeug allerdings auf einem separaten Stellplatz parken.
  2. H-Kennzeichen für Mercedes Coupés – Die 230 C und 300 CE Modelle zählen schon seit Jahren zu begehrten Youngtimern.
  3. Dass sie sich jetzt in Deutschland fürs H-Kennzeichen qualifizierten, steigert die Lust auf diese Klassiker noch weiter.

Nummernschild mit RFID-Chip – Das Deutsche Reich führte bereits im Jahre 1906 einheitliche Kennzeichen ein, doch seitdem hat sich viel verändert. Moderne Autokennzeichen sind mittlerweile weit mehr als dünnes Blech mit Buchstaben und Zahlen. Die RFID Nummernschilder mit eingebautem Diebstahlschutz enthalten einen verschlüsselten Code und können über ein Lesegerät aktiviert werden.

  1. Diese Kennzeichentechnik ist weltweit bekannt, neben den Cayman Islands nutzen auch Honduras und Lettland das von Tönnjes E.A.S.T.
  2. Entwickelte System.
  3. Ein Vermummungsverbot im Straßenverkehr – Kann ein Autofahrer bei einem Verkehrsverstoß nicht identifiziert werden, droht ihm eine Fahrtenbuch-Auflage.

Vor jeder einzelnen Fahrt muss er Vor- und Nachname und die Adresse des Fahrzeugführers eintragen, außerdem das amtliche Kfz Kennzeichen. Die Verwertung von Dashcam-Aufnahmen in Deutschland ist nicht eindeutig rechtlich geregelt – Die Videokameras sind zwar nicht verboten, doch wer während der Fahrt Kfz Kennzeichen durchgehend aufzeichnet, verstößt gegen den Datenschutz.

Rote Kfz Kennzeichen für einen neuen Fahrtzweck – Eine Änderung der Zulassungsverordnung soll Aufwand und Kosten sparen. Besondere Kfz Kennzeichen bringen dem Halter von E-Mobile neue Privilegien im Straßenverkehr. In den vergangenen Jahren ist der Bestand an Nutzfahrzeugen mit H-Kennzeichen deutlich gewachsen.

Kurzzeitzulassung – Neuregelungen bei Kurzzeit-Kennzeichen 2015. Studie «Den schlechtesten Autofahrern auf der Spur» – Laut Statistik der 702 deutschen Kennzeichen-Bereiche landet Mindelheim auf dem letzten Platz. Kfz Kennzeichen Halter ermitteln – Polizei darf weiter Daten abgleichen.

Kennzeichenmissbrauch – Raser ohne Nummernschild. PKW Anhänger müssen auf dem Kennzeichen eine gültige Prüfplakette tragen. Kfz Scanning – Die Nummernschilder ihres Fahrzeugs werden auf Verdacht gescannt und überprüft. Das neue schwarze Mopedkennzeichen für das Versicherungsjahr 2014 / 2015 ist da. Ab sofort gibt es Kfz Kennzeichen aus Kunststoff in 3D.

Ab 2014 dürfen Autokennzeichen beim Umzug mit. Alt-Kennzeichen für unsere Motorräder und Autos. Kfz Kennzeichen Liste – Überwachung von Fahrzeugkennzeichen kommt vor Gericht. Kfz Kennzeichen gestohlen oder verloren – Was nun? Oldtimerkennzeichen – Bei der neuen H-Zulassung mehr Durchblick.

Wie funktioniert das Wechselkennzeichen? Grundregeln für Saisonkennzeichen. Autozulassung via Internet? In zehn Minuten alles paletti. Autosteuer sparen? Wechselkennzeichen ab 2012. Einführung eines europäischen Kurzzeitkennzeichen. Kleinere Motorradkennzeichen ab 2011. Oldtimer Tipp – Saisonkennzeichen schont den Geldbeutel.

Ein Nummernschild für mehrere Autos. Fahrzeugzulassungsverordnung – Kfz Kennzeichen zum Mitnehmen? Zulassungsdauer – Ratgeber Saisonkennzeichen. Fahrzeughalter – EU möchte Halterhaftung im Straßenverkehr einführen. Gilt ein Klebekennzeichen als Nummernschild? Neue Nummernschilder in Frankreich.

Unsere Spartipps rund um Auto und Verkehr: Mit unserem kostenlosen Kfz Versicherungsvergleich bis zu 500 Euro sparen Billiger tanken – Kraftstoffpreise im Überblick Günstiger Verkehrsrechtsschutz durch kostenloses vergleichen Kfz Steuer sparen und berechnen PDF Ausdrucke rund um das Verkehrsrecht zum Download Spritsparen leicht gemacht – Übersicht mit 16 Tipps Kraftfahrzeugbestand: Um circa 1,1 Mio.

Fahrzeuge erhöhte sich der Fahrzeugbestand im Vergleich zum Vorjahresstichtag und wies am 01.01.2021 rund 66,9 Millionen in Deutschland zugelassene Fahrzeuge auf. Laut Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes waren am 01.01.2021 etwa 660.520 Oldtimer (Kfz und Kfz-Anhänger) mit und ohne Historienkennzeichen zugelassen.

Außerdem waren zum Stichtag über 2,52 Millionen Saisonkennzeichen vergeben und rund 526.200 Kfz waren mit einem E-Kennzeichen registriert. Am 01.01.2020 wies der Fahrzeugbestand rund 65,8 Millionen in Deutschland zugelassene Kraftfahrzeuge auf und erhöhte sich um über 1 Mio. Fahrzeuge im Vergleich zum Vorjahresstichtag.

See also:  Wie Viele Krallen Haben Katzen?

Die meisten Kfz-Kennzeichen wurden in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg vergeben. Gemäß KBA waren etwa 526.000 PKW mit und ohne Historienkennzeichen sowie knapp 203.000 Kfz mit einem E-Kennzeichen zugelassen. Ferner waren zum Stichtag über 2,48 Mio.

Saisonkennzeichen registriert. Zum 01.01.2019 wies der Kraftfahrzeugbestand vergleichsweise zum Vorjahresstichtag etwa 64,8 Mio. in Deutschland zugelassene Kfz auf. Über 89 Prozent der Pkw waren auf private Halterinnen bzw. Halter zugelassen. Laut Kraftfahrt-Bundesamt waren am 01. Januar 2019 2.431.153 Saisonkennzeichen, 536.515 H-Kennzeichen und 112.829 E-Kennzeichen registriert.

Zum 01.01.2018 bildeten nach KBA-Angaben 63,7 Millionen Kfz den Fahrzeugbestand.63.518 Fahrzeuge waren mit einem Elektrokennzeichen registriert, 2349.940 Saisonkennzeichen wurden vergeben und 477.386 Kraftfahrzeuge und Anhänger trugen ein Historienkennzeichen.

  1. Im Januar 2018 veröffentlichte das Kraftfahrt-Bundesamt die Zahlen der Neuzulassungsbilanz 2017.
  2. Insgesamt wurden circa 4 Millionen Kraftfahrzeuge und 306.883 Kfz-Anhängern mit Versicherungskennzeichen neu in den Verkehr gebracht.
  3. Rund 7,3 Millionen Autos wechselten den Fahrzeughalter.
  4. Die Jahresbilanz schloss mit insgesamt 8,28 Millionen umgeschriebenen Kfz und 381.450 Kfz-Anhängern.

Zum 01.01.2017 bildeten 62,6 Mio. Kraftfahrzeuge den Fahrzeugbestand. Hinzu kamen knapp 2 Mio. Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen, deren Hauptanteil Zweiräder ausmachten. Der Zuwachs der zulassungspflichtigen Fahrzeuge mit Kennzeichen erstreckte sich über alle Bundesländer und fiel in Bayern und Baden-Württemberg am höchsten und in Sachsen-Anhalt am geringsten aus.

Insgesamt wurden 430.590 Kfz und Kfz-Anhänger mit dem Historienkennzeichen zugelassen und knapp 2,3 Mio. mit einem Saisonkennzeichen. Das seit September 2015 zur Verfügung stehende Elektrokennzeichen wurde für 22.609 rein elektrisch betriebene Kraftfahrzeuge auf Antrag ausgegeben. Am 01.01.2016 stieg die Anzahl der Fahrzeuge mit zulassungspflichtigen Kennzeichen in allen Bundesländern.

In Schleswig-Holstein fiel der Anstieg am höchsten und in Thüringen am geringsten aus. Das durchschnittliche Alter der am 01. Januar 2016 zugelassenen Autos erreichte 9,2 Jahre. Jeder hundertste Pkw war bereits älter als 30 Jahre. Mit einem Historienkennzeichen waren insgesamt gut 388.000 Fahrzeuge und mit dem Saisonkennzeichen knapp 2,25 Millionen Kfz zugelassen.2015 wurden 3,2 Millionen Pkw neu zugelassen und 7,3 Mio.

Wechselten den Besitzer.2014 haben rund 605.000 und 2013 knapp 600.000 Kfz Halter in einen anderen Zulassungsbezirk gewechselt.2013 wurden 60,8 Mio. Fahrzeuge im zentralen Fahrzeugregister beim Kraftfahrt-Bundesamt registriert. Die Zahl der Fahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen lag bei 52,4 Mio., (davon alleine 43,4 Mio.

Autokennzeichen), 6,3 Mio. für Kfz Anhänger und 2,1 Mio. für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen. Seit 2013 dürfen alte Kennzeichen für Autos und Motorräder wieder verwendet werden. Gemäß Bundesrat dürften die Länder selbst entscheiden, ob sie wieder die Vielfalt der Alt-Kennzeichen zulassen wollen oder nicht.

Die Möglichkeit neue, bisher noch nicht verwendete Buchstaben-Kombinationen wird dagegen nur gegeben, wenn die neuen Kfz Kennzeichen von den Ländern beim Bundesministerium für Verkehr, kurz BMVBS, beantragt werden, und zwar auch nur dann, wenn neue Verwaltungsbezirke gegründet werden. Highlights: Die meisten Zulassungsbezirke bieten inzwischen die Möglichkeit, ein Wunschkennzeichen online zu reservieren.

Einige Städte verzichten jedoch bewusst auf ein solches Angebot, um Missbrauch in Form von Dauerreservierungen zu vermeiden. Eine Wunschkennzeichen-Reservierung ist dann aber per Telefon oder vor Ort bei der Zulassungsstelle möglich. Schilderhops bieten Ihnen eine große Auswahl an Kennzeichenhalter in Chrom, Silber oder andersfarbig mit und ohne Wunschaufdruck, so können Sie Ihr Fahrzeug durch den passenden Rahmen aufwerten.

Was ist das Kennzeichen AA?

Das Kennzeichen AA steht für AAlen. Das Nummernschild AA ist eins von insgesamt 59 Kennzeichen in Baden-Württemberg.

Wie viele Kennzeichen gibt?

Kfz-Kennzeichen-Liste: Alle Kennzeichen in Deutschland Wie Viele Kennzeichen Gibt Es In Deutschland 15.07.2013 — Kfz-Kennzeichen-Suche: Hier finden Sie die Kfz-Kennzeichen-Liste mit allen Autokennzeichen in Deutschland. Alphabetisch sortiert: Welches Nummernschild für welchen Landkreis steht. Woher kommt eigentlich ein Autofahrer, dessen Fahrzeug ein «DON», «GAP» oder «OHA» auf dem Nummernschild trägt? In Deutschland steht der erste Buchstabe beziehungsweise die erste Buchstabengruppe auf dem für den Verwaltungsbezirk, in dem das Fahrzeug zugelassen wurde.

  1. Ein bis maximal drei Buchstaben können es sein.
  2. Unsere drei Beispiele oben etwa stehen für Donau-Ries, Garmisch-Partenkirchen und Osterode am Harz.
  3. Rund 800 verschiedene Regionalkürzel – der Fachbegriff lautet Unterscheidungszeichen – werden derzeit in Deutschland für verwendet.
  4. Und es werden laufend mehr: Seit November 2012 können auch alte Regionalkürzel, die in der Vergangenheit nach Kreisgebietsreformen weggefallen sind, wieder neu vergeben werden.

Voraussetzung ist, dass die Wiedereinführung der alten Kürzel von den zuständigen Ländern beim beantragt wird, und dieses dem Antrag zustimmt. Im Überblick: Alles zum Thema Etwa 250 alte Regionalkürzel wurden seit 2012 bereits wieder freigegeben (Stand Juli 2013).

  • Gleichzeitig gibt es im aktuellen Bestand der Unterscheidungszeichen aber auch eine Anzahl von Kürzeln, die aufgrund von Gebietsreformen auslaufen werden, wenn von den Ländern keine Wiedereinführung beantragt wird.
  • Nummernschilder mit solchen auslaufenden Unterscheidungszeichen dürfen so lange weitergeführt werden, bis das Fahrzeug außer Betrieb gesetzt wird – die Kürzel können jedoch nicht mehr neu zugeteilt werden.

Sie suchen nach der Bedeutung eines bestimmten Kennzeichen-Kürzels? In unserer Kennzeichen-Übersicht finden Sie alle in Deutschland verwendeten Regionalkürzel alphabetisch sortiert (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Stand: Juli 2013). : Kfz-Kennzeichen-Liste: Alle Kennzeichen in Deutschland

Was bedeutet das Q auf dem Nummernschild?

Q oder PI? Auto- oder Motorradfahrer sollen für sich entscheiden dürfen – „Es geht darum, Quickborn bundesweit noch bekannter zu machen», erklärt Hüneburg seinen Auto-Kennzeichen-Vorschlag. „Das ist Marketing. Wir könnten Quickborn damit noch weiter als Marke etablieren», ist er von der Sinnhaftigkeit überzeugt.

Es würde keine weiteren Kosten oder Belastungen für andere Kraftfahrer mit sich bringen. Weil ja jeder Auto- oder Motorradfahrer für sich selbst entscheiden könnte, ob er dieses Kennzeichen haben möchte oder nicht. „Ich könnte ja auch mein jetziges PI-Kennzeichen behalten, wenn ich nach München umziehen sollte», erklärt Hüneburg.

Ein Kennzeichen QUI soll es schon einmal gegeben haben, sagt er. Aktuell gebe es die Kennzeichen QFT für Querfurt und QLB für Quedlinburg. Ein amtliches Kennzeichen mit dem Anfangsbuchstaben Q wäre also rein formal zulässig, so Hüneburg. Das alleinstehende Q gebe es zurzeit noch nicht.

Was ist das Kennzeichen Z?

Das Kennzeichen Z steht für Zwickau. Das Nummernschild Z ist eins von insgesamt 57 Kennzeichen in Sachsen.

Was bedeutet das Kennzeichen BBL?

Sonderkennzeichen für Bund und Länder – Besondere Autokennzeichen sind reserviert für Dienstwagen:

BD für Bundestag, -rat, -präsidialamt,-regierung und -verfassungsgericht BP für Bundespolizei BW für Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes THW für Technisches Hilfswerk 0 fürs Diplomatische Corps (CC für Corps Consulaire und CD für Corps Diplomatique) BBL wie Brandenburg bis THL wie Thüringen: Fahrzeuge der Landesregierungen und Landtage

Was ist das Kennzeichen SL?

Das Kennzeichen SL steht für SchLeswig. Das Nummernschild SL ist eins von insgesamt 18 Kennzeichen in Schleswig-Holstein.

Wer hat 0 Kennzeichen?

So werden Diplomatenkennzeichen eingeteilt – Die Kennzeichnung der Fahrzeuge von Diplomaten und Co. hat seine Anfänge Ende der 1970er Jahre und wurde damals nach einem relativ einfachen Schema angegangen. Insgesamt existieren drei Abstufungen bei diesen Nummernschildern,

  1. Die erste Ziffer diplomatischer Kennzeichen beginnt mit einer „0″, die anzeigt, dass es sich um einen hohen Vertreter eines Staates oder einer Organisation handelt.
  2. Diese „0-Kennzeichen» sind den höchsten Vertretern eines Landes vorbehalten,
  3. Es folgt ein Länderkürzel, das bei „10″ beginnt und momentan bis „206″ reicht.

Allerdings sind die Kennungen zwischen 170 und 199 und dann ab 300 für weitere Organisationen belegt. Bereits in den 70ern wurden bestimmte Nummern frei gelassen und seitdem hat sich in der Tat einiges getan. Länder wurden anders eingeordnet, weil sie sich umbenannten, neu gegründet wurden und manche Staaten sind sogar nicht mehr existent.

„10″: Vatikanstaat„64″: Israel„140″: Russland„150″: nicht besetzt (Stand 2020)„204″: Südsudan

Nach der „0″ und der Länderkennung folgt schließlich noch eine Zahl, die den Rang des diplomatischen Vertreters anzeigt. Den Botschafter betreffend ist das die Zahl „1″. Die meisten Länder verfügen im letzten Abschnitt über Nummern zwischen 1 und 199, das ist im Fall der Niederlande mit 1 bis 299 und den USA mit 1 bis 500 anders.

Funfact: Sollte es vorkommen, dass ein diplomatisches Kennzeichen gestohlen wird, beinhaltet das Ersatzkennzeichen mit ansonsten gleicher Kennung ein „A» am Ende des letzten Blocks. Wird auch dieses gestohlen ein „B» usw. Dies geschieht mit allen Buchstaben außer dem „H», da es durchaus auch Diplomatenfahrzeuge auf den Straßen Deutschlands zu entdecken gibt, die als Oldtimer ein H-Kennzeichen führen.

Nach einem Jahr ist die Sperrfrist für gestohlene Nummernschilder abgelaufen und das ursprüngliche Kennzeichen darf wieder verwendet werden. Die zweite Gruppe von Diplomatenkennzeichen weist vor der jeweiligen Länderkennung keine „0″, sondern die Ortskennung des Geltungsbereiches vom Kfz aus.

  1. Das ist in vielen Fällen aufgrund des Botschaftssitzes „B» für Berlin oder „BN» für die alte Bundeshauptstadt Bonn.
  2. Diese Kennzeichen gelten für technisches Personal oder Verwaltungsmitarbeiter der Botschaft.
  3. Die dritte Variante gilt ausschließlich für Angehörige sogenannter Berufskonsulate und verzichtet auf die Länderkennung.

Der Zahlencode nach der Ortskennung beginnt hierbei stets mit einer „9″ zum Beispiel: „B-9XXX» für eine Berliner Vertretung.

Wie viel kostet 1 Kennzeichen in Dubai?

Abu Dhabi – Dass er ein prestigeträchtiges Kennzeichen an sein Auto schrauben kann, war ihm viel wert: Für den neuen Rekordpreis von 52,2 Millionen Dirham (umgerechnet knapp zehn Millionen Euro) hat ein Geschäftsmann in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Autokennzeichen ersteigert.

  1. Bei der Auktion in einem Luxus-Hotel von Abu Dhabi setzte sich Said Abdel Ghaffar Kuri als Meistbietender für das Schild mit der Nummer «1» durch.
  2. Wer will nicht die Nummer eins sein?», fragte Kuri, nachdem er den Zuschlag erhalten hatte.
  3. Die gebotene Summe sei «nicht außergewöhnlich hoch im Verhältnis zum Vermögen meiner Familie», fügte der Geschäftsmann hinzu.

Bei der Auktion in Abu Dhabi wurden insgesamt 90 Kennzeichen für 89 Millionen Dirham versteigert. Zu der Versteigerung waren zahlreiche Millionäre aus der ganzen Golf-Region angereist., die offenbar alle bereit waren, ihr Prestige mit einem symbolträchtigen Nummernschild noch aufzupolieren.

Wer hat Kennzeichen 1?

Fotos Das teuerste Nummernschild der Welt Eine Frage der Ehre: Zehn Millionen Euro blätterte Saed al-Khouri für das Nummernschild mit der Nummer 1 hin. Damit darf er künftig durch die Vereinigten Arabischen Emirate fahren.

Warum keine 28 auf Kennzeichen?

Verbotene Kennzeichen in Deutschland – Einzelne Bundesländer und Landkreise haben über das deutschlandweite Verbot hinaus weitere Nazi-Codes auf Kennzeichen verboten – allen voran die Buchstaben NS als Kürzel für Nationalsozialismus. Ein Kfz-Kennzeichen mit diesen Buchstaben sind lediglich in Saarland und Sachsen-Anhalt erlaubt.

  • Dafür gibt es in Sachsen-Anhalt keine 88 auf dem Nummernschild.
  • Die Zahl steht dabei für den achten Buchstaben im Alphabet, die verbotenen Zahlen folglich für «Heil Hitler».
  • In Hessen darf kein Kennzeichen mit SD ausgegeben werden, da das die Abkürzung den Reichssicherheitsdienst repräsentiert.
  • Die Sprecherin des Landesbetriebs Verkehr in Hamburg erklärte der Rundschau-Online, dass in ihrem Bundesland alle «Kennzeichen in Bezug auf den Nationalsozialismus oder rassistisches oder fremdenfeindliches Gedankengut» verboten sind.

Übrigens, auch IS für «Islamischer Staat» ist in Hamburg gesperrt. Rheinland-Pfalz erlaubt keine Kennzeichen mit SD oder den Kombinationen HH 18 und HH 88. Die 18 steht, nach dem gleichen Prinzip der Nummer 88, für die Initialen von Adolf Hitler. In Niedersachsen wurde im April 2021 dem Antrag auf Verbot von Kennzeichen wie HH-88, AH-18 oder HH-1933 zugestimmt.

  1. Bayern gibt Kennzeichen mit dem Kürzel AH oder HH in Verbindung mit 18, 28 und 88 seit 2010 nicht mehr aus.
  2. Die Zahl «28» steht für die verbotene Organisation «Blood & Honour».
  3. Brandenburg hat die meisten Verbote in Bezug auf Autokennzeichen aufgestellt: 14,18.28, 88, 188, 1888, 8888 und 8818 sind nicht erlaubt.

Die «14» ist Symbol für die Parole des amerikanischen Neonazi-Führers David Lane, die im Englischen aus 14 Wörtern besteht. Ratgeber E-Kennzeichen beantragen: Hybrid & Vorteile Sind E-Kennzeichen Pflicht?

Wieso darf ein Kennzeichen nicht mit 0 anfangen?

Diplomatenkennzeichen: Je nach Rang und Herkunft des hohen Beamten unterscheiden sich die Codes – Erkennbar sind Diplomaten am Kennzeichen. In Deutschland gibt es drei Varianten für die von Diplomaten verwendeten Kfz-Kennzeichen. Die so genannten 0-Kennzeichen sind hohen Diplomaten eines Staates vorbehalten. In der Regel sind das alle Mitglieder eines Diplomatischen Korps, also die von der Regierung eines Landes berufenen Missionschefs.

Gemäß Art.14 der Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen (WÜD) zählen dazu alle Botschafter, Nuntien (päpstliche Vertreter), Gesandte, Minister und Geschäftsträger. Das sonstige Botschaftspersonal wie technische Angestellte erhalten eine andere Variante, Ihr Diplomatenkennzeichen beginnt mit der Stadtkennung des Zulassungsbezirks.

In der Regel ist das „B» für Berlin oder „BN» für Bonn. Konsulatsbeamte erhalten eine dritte Variante von Diplomatenkennzeichen. Üblicherweise steht auf dem Kennzeichen für die Mitglieder des Konsularischen Korps die Stadtkennung des Zulassungsbezirks und eine drei- bis fünfstelliger Nummer, die jeweils mit einer neun beginnt.

See also:  Wie Viele Mbits Brauche Ich?

Variante 1: Hohe Diplomaten Variante 2: Mitarbeiter einer Botschaft Variante 3: Angehörige eines Konsulats

Wie Viele Kennzeichen Gibt Es In Deutschland Das 0-Kennzeichen dürfen nur hohe Diplomaten führen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Diplomaten durch Staaten oder internationale Organisationen entsendet worden sind.

Wie bekomme ich ein Kennzeichen mit einer 1?

Wunschkennzeichen online reservieren Für viele Autofahrer ist das Autokennzeichen nicht nur pure Notwendigkeit, sondern auch eine gute Möglichkeit, am Fahrzeug etwas Persönliches auszudrücken. Tatsächlich haben Fahrzeughalter, die sich ein personalisiertes Kennzeichen wünschen, heute viele Freiheiten.

  1. Falls Sie ebenfalls an einem Wunschkennzeichen interessiert sind, liefert Ihnen der folgende Beitrag wichtige Informationen und nützliche Insider Tipps, die Ihnen bei der Umsetzung Ihres Vorhabens helfen.
  2. Statistiken zufolge lassen sich rund die Hälfte aller deutschen KFZ-Halter ein Wunschkennzeichen reservieren.

Auf rund einem Drittel davon befinden sich die Initialen des eigenen Namens, häufig mit bestimmten Zahlenkombinationen, die für das Geburtsdatum, das Geburtsjahr oder den Hochzeitstag stehen. Manche Fahrzeughalter wählen gerne einstellige oder zweistellige Zahlen.

Auch runde Zahlen (400 oder 1000) und Schnapszahlen sind beliebt. Sofern sich das Kürzel des Zulassungsbezirkes dazu eignet, gehören auch Buchstabenkombinationen, die gemeinsam mit dem Regionalkürzel ein Wort bilden, zu den begehrten Prägungen von Wunschkennzeichen. Beispiel: Forst in Brandenburg: «FOR» wird mit «ST» zu FOR ST.

Tipp Die Wiedereinführung sogenannter Altkennzeichen Ende 2012 hat einen positiven Einfluss auf die Auswahlmöglichkeiten von Wunschkennzeichen. Über 270 ehemalige Kreiskürzel sind seither wieder zugelassen. Falls Sie beispielsweise zu der Gruppe Autofahrer gehören, die sich stark mit Ihrer Heimatregion identifizieren, können Sie heute aus einer Vielzahl von Zeichenkombinationen wählen und haben so die reelle Chance, sich Ihr individuelles Kfz-Kennzeichen reservieren zu lassen.

Wie und wo Wunschkennzeichen reservieren? 1. Möglichkeit Sie lassen direkt bei der Anmeldung Ihres Fahrzeuges bei der zuständigen Zulassungsbehörde Ihr Kfz-Kennzeichen reservieren. Diese Möglichkeit ist in aller Regel mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Warum? Zunächst einmal müssen Sie am Schalter der Zulassungsstelle warten, bis Sie an der Reihe sind.

Gerade in größeren Städten kann das mehrere Stunden dauern. Tipp Sofern die Zulassungsbehörde Ihrer Stadt Termine via Internet vergibt, sollten Sie diese Option unbedingt wahrnehmen. Die Wartezeit lässt sich durch die enorm Online-Terminvergabe verkürzen! Nachdem Sie alle Unterlagen, die für die Fahrzeugzulassung erforderlich sind, wie Zulassungsantrag, Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II, elektronische Versicherungsbestätigung, Personalausweis sowie die Kontodaten für die Kfz-Steuer am Schalter abgegeben haben, wird Sie der Mitarbeiter fragen, ob Sie ein zufälliges Kfz-Kennzeichen oder ein Wunschkennzeichen reservieren möchten.

  • Sofern Ihr gewünschter Favorit verfügbar ist, läuft das Anmeldeverfahren weiter.
  • Sollte Ihre Buchstaben- bzw.
  • Zahlenkombination bereits vergeben sein, müssen Sie gegebenenfalls mit einem zufälligen Autokennzeichen vorlieb nehmen.
  • Gerade in größeren Städten ist nämlich so viel Publikumsverkehr, dass die Behördenmitarbeiter nur wenig Zeit für die «Luxusanliegen» der Bürger und somit zur Ermittlung einer anderen attraktiven Kombination haben.

Am Ende bekommen Sie die zugeteilte Buchstaben-Zahlen-Kombination, auf einem Blatt Papier ausgedruckt, in die Hand und gehen damit zum Kennzeichenhändler, der Ihnen Ihre Kennzeichen gemäß aktueller Normvorschrift stanzt. Mit den zwei Nummernschildern müssen Sie dann nochmals zur Zulassungsbehörde, um sich die erforderlichen Stempelplaketten aufkleben zu lassen.

  1. Tipp Kaufen Sie sich bei dieser Gelegenheit gleich eine Umweltplakette, auf der Ihr Wunschkennzeichen vermerkt ist.2.
  2. Möglichkeit Vor der Anmeldung Ihres Fahrzeuges in der Meldestelle können Sie Ihr Wunschkennzeichen bequem online über Kennzeichen.Express reservieren, kaufen und zu sich nach Hause schicken lassen.

Mit dieser Vorgehensweise sparen Sie sich das zeitaufwendige Hin- und Herlaufen zum Schilderhersteller, einen möglicherweise überteuerten Schilderkauf sowie das erneute Warten am Behördenschalter. Zudem können Sie am Rechner bequem und in aller Ruhe verschiedene Buchstaben- und Zahlenkombinationen ausprobieren, sofern die zunächst favorisierte Wunschkombination nicht mehr verfügbar ist.

  1. Sie geben Ihre Wunschkombination in die Eingabemaske ein
  2. Klicken Sie den Reservierungs-Link an
  3. Reservieren Sie Ihr gewünschtes Kennzeichen
  4. Bestellen Sie Ihr Kennzeichen bei uns im Shop

Sofern Sie bis 16:00 bestellen, erhalten Sie Ihr Kennzeichen bereits am nächsten Werktag per DHL. Nachdem Sie Ihre Kennzeichen erhalten haben, können Sie direkt zur Zulassungsstelle gehen und die gesetzlich vorgeschriebenen Siegel anbringen lassen. Reservierungsfristen Je nach Ort können die Reservierungsfristen wenige Tage oder mehrere Monate betragen.

  • Häufig lässt sich die regionale Reservierungsdauer gegen eine Gebühr auch verlängern.
  • Tipp Manche Gemeinden erlauben, dass Autofahrer ihr Kennzeichen nach der Abmeldung behalten.
  • Das heißt, dass der Fahrzeughalter, der ein Fahrzeug außer Betrieb setzt, sein neues Auto mit dem gleichen Wunschkennzeichen anmelden kann.

Lebenslange Freude am Wunschkennzeichen Seit Beginn 2015 dürfen Sie Ihr Wunschkennzeichen bei einem Umzug behalten. Egal, ob Sie von Leipzig nach Berlin oder von Hamburg nach München ziehen: Sie sind lediglich verpflichtet, Ihre neue Adresse von der Zulassungsstelle in den Fahrzeugpapieren eintragen zu lassen.

Tipp Falls Ihnen das Kennzeichen des neuen Gebrauchtwagens nicht gefällt, können Sie es problemlos ändern, indem Sie neue Wunschkennzeichen reservieren und bestellen. Zur Ummeldung nehmen Sie die neuen Kennzeichen einfach mit und melden Ihren neuen Gebrauchten damit an. Welche Buchstabenkombinationen vergibt die Zulassungsstelle nicht? Während Wortspiele, wie BAR-BY oder MI-NI kein Problem sind, sind manche Zeichen grundsätzlich verboten.

Das gilt vor allem für alle Buchstabenkombinationen, die an die Nazizeit erinnern, wie HJ, KZ, SA oder SS. Je nach Unterscheidungszeichen werden manche Nummernkombinationen auch dann nicht vergeben, wenn die gesamte Kombination einen beleidigenden oder sexistischen Ausdruck ergibt.

  1. Außerdem gibt es bestimmte Buchstaben bzw.
  2. Ombinationen, die ausschließlich Institutionen, wie der Bundeswehr (X/Y) oder Firmen (beispielsweise K-TX 1 bis K-TX 9999 für in Köln gemeldete Taxis vorbehalten sind.
  3. Ombinationen, die insgesamt weniger als vier Zeichen beinhalten, wie B-A 1 oder K-I 8 können Sie nicht online reservieren.

Falls Sie an einer derartigen Kombination interessiert sind, müssen Sie sich direkt an die zuständige Zulassungsstelle wenden. Darüber hinaus ergattern Sie einstellige Zahlen oder gar die «1» für ein Autokennzeichen nur mit sehr viel Glück. Viele Zulassungsstellen reservieren ein- und zweistellige Zahlen ausschließlich für Motorräder.

  • 2,60 Euro fürs Kfz-Kennzeichen reservieren
  • 10,20 für die Zuteilung des Wunschkennzeichens

Wunschkennzeichen abseits der Norm Es gibt Kraftfahrzeuge, in deren Kennzeichenhalterungen die Standard-Kennzeichen mit 520mm Länge nicht passen. Dann müssen Sie unter Umständen auf Kennzeichen im Kurzformat zurückgreifen. Jedoch erlaubt nicht jede Zulassungsstelle verkürzte Nummernschilder.

Meist muss das Auto vorgeführt werden, um zu Beweisen, dass ein Nummernschild in «normaler» Länge nicht passt. Ähnliches gilt für die sogenannten Folienkennzeichen. Dieser Kennzeichentyp wird nicht angeschraubt, sondern direkt auf die Karosserie geklebt. Folienschilder entsprechen nicht der gesetzlichen DIN-Norm, dürfen jedoch mit Sondergenehmigung an speziellen Fahrzeugen angebracht werden.

Auch hier ist die Zulassungsstelle der richtige Ansprechpartner. Mehr Freiheit gibt es bezüglich der Kennzeichen-Ausrichtung. Sie müssen Ihre Wunschkennzeichen nicht unbedingt mittig am Auto anbringen. Wichtig ist lediglich, dass sie gemäß Straßenverkehrsordnung aus der jeweiligen Richtung gut sichtbar, richtig befestigt und ausreichend beleuchtet sind.

Wunschkennzeichen im Ausland Die Möglichkeiten, ein Wunschkennzeichen zu erwerben, sind international sehr unterschiedlich geregelt. Es gibt Länder, wie Dänemark und Schweden, in denen Autobesitzer ihre Nummernschilder gegen eine Gebühr individuell bestimmen können. Manche Länder geben das gesamte Kennzeichen komplett vor, manche reglementieren nur bestimmte Teile.

Während Bürger der Vereinigten Staaten über ihre Wunschkennzeichen Hobbys verkünden oder sich superreiche britische Sportwagenbesitzer teuer ersteigerte Kennzeichen als Statussymbol an die Karosse schrauben, gilt weltweit der Grundsatz, dass der Inhalt des Wunschkennzeichens nicht anstößig sein darf.

Was ist das Kennzeichen büz?

Landkreis Rostock – Das Kennzeichen BÜZ steht für BÜtZow, Das Nummernschild BÜZ ist eins von insgesamt 45 Kennzeichen in Mecklenburg-Vorpommern,

Ortskürzel BÜZ
Ursprung BÜtZow
Stadt / Landkreis Landkreis Rostock
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Wie viele mögliche Kennzeichen gibt es?

Erkennungsnummer – Die Erkennungsnummer besteht aus

  • einem oder zwei Buchstaben. Möglich sind alle Buchstaben des Alphabets außer den Umlauten Ä, Ö, Ü, Teilweise sind nicht alle Kombinationen möglich (siehe auch den Abschnitt Verschiedenes ). Bei Behördenkennzeichen und „Roten Nummern» entfällt dieser Bereich;
  • einer bis zu vier (abweichend bis zu sechs) Ziffern ohne führende Null. Bis zu sechs Ziffern werden vergeben, wenn es die einzigen Unterscheidungsmerkmale sind. Das kommt bei Behördenkennzeichen und „Roten Nummern» vor, da hier die Buchstaben fehlen.

Gemeinsam mit dem Unterscheidungszeichen darf das Kennzeichen nicht mehr als acht Stellen haben, d. h. bei Unterscheidungszeichen mit drei Buchstaben darf die Erkennungsnummer höchstens fünf Zeichen lang sein. Ab dem 1. Juli 1956 wurden zunächst nur die folgenden 20 Buchstaben verwendet: A, C, D, E, H, I, K, L, M, N, P, R, S, T, U, V, W, X, Y und Z,

  1. Mit Wirkung vom 7.
  2. November 1956 wurde anstelle des Buchstabens I nur noch der Buchstabe J verwendet.
  3. Mit Wirkung vom 12.
  4. August 1992 wurde zusätzlich die Zuteilung der drei Buchstaben B, F und G und seit dem 26.
  5. Mai 2000 auch die Zuteilung der Buchstaben I, O und Q zugelassen.
  6. Gelegentlich kann man an der Anzahl der mittleren Buchstaben und der Ziffern den genaueren Zulassungsbezirk ermitteln.

(siehe Liste aller deutschen Kfz-Kennzeichen mit einer Gebietseinteilung ), Dieses System beruht darauf, dass die möglichen Erkennungsnummern in Gruppen eingeteilt sind:

  • Gruppe a (früher: Ia ): 1 Buchstabe, 1–3 Ziffern, also A 1 bis Z 999 → 26 × 999 = 25.974 Möglichkeiten
  • Gruppe b (früher: Ib ): 2 Buchstaben, 1–2 Ziffern, also AA 1 bis ZZ 99 → 26 × 26 × 99 = 66.924 Möglichkeiten
  • Gruppe c (früher: II ): 2 Buchstaben, 3 Ziffern, also AA 100 bis ZZ 999 → 26 × 26 × 900 = 608.400 Möglichkeiten
  • Gruppe d (früher: IIIa ): 1 Buchstabe, 4 Ziffern, also A 1000 bis Z 9999 → 26 × 9000 = 234.000 Möglichkeiten
  • Gruppe e (früher: IIIb ): 2 Buchstaben, 4 Ziffern, also AA 1000 bis ZZ 9999 → 26 × 26 × 9000 = 6.084.000 Möglichkeiten

Die angegebenen 7.019.298 Kombinationsmöglichkeiten sind theoretischer Natur. Einige Kombinationen sind als unerwünschte Erkennungsnummern gesperrt, sodass die Gesamtzahl der tatsächlich nutzbaren Möglichkeiten geringer ist als oben angegeben. Diese Gruppen finden beispielsweise bei der Zuweisung desselben Unterscheidungszeichens an eine kreisfreie Stadt und an den umliegenden Landkreis Verwendung (Beispiele: OL, FÜ, HN, MZ, PS ), bei denen sich die Zuordnung zu Stadt oder Land aus der Gruppe ergibt.

  1. Aber auch bei der Neuzuteilung von Unterscheidungszeichen sind sie relevant.
  2. In den alten Bundesländern ist meist einem von zwei Bezirken mit gleichem Kennzeichen zunächst nur Gruppe c zugeordnet worden.
  3. Um auch kürzere Kennzeichen zu ermöglichen, bekam dieser Bezirk üblicherweise alle diejenigen Kennzeichen der Gruppen a und b zugeordnet, die die ursprünglich nicht vergebenen Buchstaben B, F, G, I, O und Q enthalten.

Nicht alle Gruppen werden von allen Zulassungsbezirken benutzt. Viele, vor allem kleinere Bezirke, benutzen regulär nur die Gruppen a bis c und erlauben Kennzeichen der Gruppe d und eventuell e als Wunschkennzeichen. In Bezirken mit dreistelligem Unterscheidungszeichen ist die Gruppe e nicht möglich.

  • Auch in Fällen, bei denen früher zwei Zulassungsstellen dasselbe Unterscheidungszeichen (mit der o. g.
  • Differenzierung) vergaben und heute nur noch eine dieses nutzt, werden die dadurch frei gewordenen Kennzeichen-Gruppen oft nicht verwendet.
  • So werden beispielsweise bei LD (Stadt Landau in der Pfalz ) nur die Gruppen a, d und e sowie teilweise c genutzt.

Die Zeichenkombination der Erkennungsnummer sowie die Kombination aus Unterscheidungszeichen und Erkennungsnummer dürfen nicht gegen die guten Sitten verstoßen.

Kann man Kennzeichen 3 Buchstaben?

Wie ist ein Kennzeichen aufgebaut? Die Unterscheidungszeichen bestehen aus einem bis drei Buchstaben. Diese stehen für den Verwaltungsbezirk, in dem die jeweilige Zulassungsbehörde sitzt. Bekannte Beispiele sind B (Berlin) oder H (Hannover).